Philosophie

Erich Bischof ist Dipl. Blütenessenzen-Therapeut und Künstler. Bei allem, was Erich tut, möchte er zum Wohle des modernen Menschen handeln – während er in Liebe und Demut zur Natur agiert. Auf seinem Lebensweg hat Erich die Urkräfte der Natur und ihre wunderbaren Heilmethoden entdeckt, die er weitergeben möchte.
Der heutige Therapeut arbeitete als Chemikant, als sein Leben durch eine Trennung eine abrupte Wendung nahm. Während dieser Erfahrung fand er in der Natur wieder Kraft und entschied, sich von da an intensiv mit Pflanzen und ihren Urkräften zu beschäftigen.
Erich versteht sich seither als Bindeglied zwischen Natur und Mensch. Er glaubt aufrichtig daran, dass alle Menschen gesund und glücklich sein können und es ist seine gelebte Vision, wenn seine BlütenKraft-Essenzen einem Menschen auf dessen Lebensweg helfen: „Pflanzen sind ein Pendant zum Seelenzustand im Menschen. Was dem Menschen fehlt, kann die Pflanze ausgleichen.“ Sie haben ein Problem? Erich Bischof findet mit Ihnen die (Auf-)Lösung.
Vor fünfzehn Jahren begann Erich seine 54 neuen Schweizer Blütenessenzen zu entwickeln. Das Spektrum der bekannten 38 Bach-Blüten deckte seiner Meinung gewisse Themen der heutige Zeit nicht ab, daher die Neuentwicklung. Erichs BlütenKraft-Essenzen sprechen den Menschen auf der Gefühlsebene an und können jeden Lebensaspekt ins Gleichgewicht bringen, bzw. dort halten.
Probieren Sie es aus!

Erich Bischof